Andreas Kern

Andreas Kern, Sohn von Amsi und Lothar Kern, ist praktisch in die Volkstheaterszene hineingeboren worden. Anfänglich betrieben Amsi und Lothar Kern das Tegernseer Volkstheater gemeinsam. Später übernahm Amsi Kern das Chiemgauer Volkstheater und führte dies lange Jahre erfolgreich in eigener Regie. Lothar Kern blieb dem Tegernseer Volkstheater treu. Andreas Kern, der jüngste von vier Söhnen, lebte mit seiner Mutter und seinem Bruder Bernd Helfrich im Chiemgau. Andreas Kern war mehr als 25 Jahren ein festes Ensemblemitglied des Chiemgauer Volkstheaters, dessen Leitung seit langem in den Händen von Bernd Helfrich und dessen Frau Mona Freiberg liegt.
Er ist seit einigen Jahren der Leiter des Tegernseer Volkstheater.

Andreas Kern kennt man aus zahlreichen TV-Aufzeichnungen des Chiemgauer Volkstheaters. Zudem fungiert er auch als Regisseur und Autor diverser Stücke für das bekannte bayrische Volkstheater. Andreas Kern hat mit namhaften Volksschauspielern wie Beppo Brem, Maxl Graf, Erni Singerl, Hans Clarin, Max Griesser, Katharina de Bruyn, Ossi Eckmüller, Georg Einerdinger, Gerhart Lippert - um nur einige zu nennen - auf der Bühne gestanden. Seit 2009 hat er die Leitung des Tegernseer Volkstheaters übernommen.